Historie
Musik von 1990 - 2006
Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Studios im Jahr 2011 gibt einige Infos zur Entstehung, Wirken und den Machern damals und heute.
Studio96 ist mehr als nur ein Tonstudio. Es entstand aus einer Gruppe von Musikern, die sich Anfang der 90er zusammenfanden und in ganz unterschiedlichen Formationen Musik machten und auch ganz unterschiedliche Musikstile pflegten.

Alles begann mit klassischen Tonaufnahmen und -übertragungen in der Region Köln, Aachen, Dortmund.

1993
Erstes Studio im Sauerland: In einer umgebauten Scheune in der Gemeinde Netphen, entsteht der erste Aufnahme und Probenraum. Zunächst nur für den Eigenbedarf gedacht, wurden hier später auch befreundete Künstler und Bands produziert
1996 - Studio 96 entsteht
Beginn der kommerziellen Produktion von Musik für Werbung, Film und Ton. Nach einigen Auftragsproduktionen erscheint im Frühjahr die erste offizielle CD der "Sauerlandstudios" unter dem Label von "Studio 96":

Christian spielt seine erste kommerzielle CD auf dem privaten Flügel ein. Sonaten von Beethoven - aufgezeichnet auf einem Analogband, digital überspielt und "gemastert". Auflage zunächst 200 Kopien und später 500 CD-DA.

 

 
   
1999 ein neues Produktionsstudio in Linsengericht entsteht
Nach dem Weggang einiger Musiker und meinem Studienende, ging es nach Hessen und ein neues Studio wurde eingerichtet. Bilder vom Bau sind hier zu sehen: Studiobau
Ab 2000 gewerbliche Tonproduktion und Studioplanung
  
2003 neue Webseite Studio 96
Eigene Webseite für das Studio unter dem Namen Studio96

Tontechnikartikel und Forum werden auf www.96khz.org ausgelagert.
 
2005 Umzug in neues Produktionsstudio
 
2013 Erweiterung des Produktionsraums zum Abmischraum

Grobe Planung der Innengestaltung mit 3D-Designer


Produktionstisch

Design des Rückraums mit optimierten Diffusoren und Absorbern und Desk2

Produktionstisch

Design Frontseite Abmischplatz Desk 1


 
Produktionstisch
Fertiger Produktionstisch 1
  Abhoerraum
Planung Abhörraum und Aufnahmeraum mit Diffusoren
   
J.S. Stand September 2015

(C) Studio 96